Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Das Biosphärengebiet Schwarzwald wurde 2016 eingerichtet und 2017 von der UNESCO als "Biosphärenreservat" anerkannt. Es umfasst mehr als 63 Hektar Flächen, die zu 29 Gemeinden gehören. Leider entschieden sich die Gemeinden Feldberg und Todtmoos (auf deren Gebiet besonders attraktive Wasserfälle liegen!) gegen eine Beteiligung an dem Umwelt-Projekt.

An gut ausgebauten und beliebten Wanderwegen liegen z.B. :

  • Todtnauer Wasserfall (mit behindertengerechtem Zugang zur Fußzone)
  • Fahler Wasserfälle
  • Wasserfallsteig an der oberen Wiese (Teil des "Hebel-Weges")
  • Menzenschwander Wasserfall (mit seinem charakteristischen, 8 Meter hohen, künstlich angelegten Schwall)
  • Häger Wasserfall (in einer extrem engen Klamm direkt an der Straße)
  • Windbergwasserfall

Zusätzlich zu diesen Highlights sehen Sie in der Diaschau auch nicht durch Wanderwege erschlossene Kaskaden, etwa:

  • Wasserfälle des Herzbaches
  • Wasserfälle des Buselbaches
  • Wasserfälle der Menzenschwander Alb im "Maria Loch"
  • Wasserfälle des Zastlerbaches im "Wittmoos"
  • Wasserfälle des Klemmbaches

(letztes Update der Fotos: 22. Juli 2018)

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?